HOFLADER

Beim Angebot der JCB-Radlader für die Landwirtschaft handelt es sich schlicht und ergreifend um das umfassendste Maschinenprogramm auf dem Markt. Unsere Maschinen, deren Konstruktion auf die Anforderungen der modernen Landwirtschaft ausgelegt ist, bieten hinsichtlich Produktivität, Komfort, Qualität, Vielseitigkeit, Zuverlässigkeit und Wiederverkaufswert attraktivste Merkmale.

Ein Indikator für unsere Investition in landwirtschaftliche Maschinen ist die Entwicklung unserer Radlader der "S"-Reihe. Einfach ausgedrückt handelt es sich um die einzige Reihe spezifischer Maschinen zur landwirtschaftlichen Nutzung, die mit geringem Leistungsgewicht, Sechsganggetriebe und hohem Drehmoment für anspruchsvolle Arbeiten auf der Silagemiete konzipiert sind.

Leistungstechnisch ist ein JCB-Radlader für die Landwirtschaft ein regelrechtes Kraftpaket mit hohem Drehmoment, einem optimalen Leistungsgewicht, hohen Losbrechkräften und exzellenter Traktion. All dies zusammen ergibt herausragende Arbeitsleistungen.

  • Bild

    403 Agri

    Wenn Sie nach einem kleinen, wendigen Radlader suchen, dann ist der neue JCB 403 genau das Richtige für Sie. Dieses Modell wurde komplett überarbeitet und erstmals an der Agrama 2016 dem Schweizer Publikum vorgestellt. Die 1’490kg Kipplast und eine Überladehöhe von 282cm sprechen bei der Grösse der Maschine für sich. 

    • Knicklenkung für maximale Wendigkeit
    • Optimiertes Fahrgestell mit zentralem Pendelgelenk
    • Sehr kompakte Bauweise
    • Einfacher Wartungszugang vom Boden aus
    • Sehr gute Übersicht über die Maschine
    Hoflader 403